Mit über 7.000 Mitgliedern ist die SGI-Deutschland (SGI-D) eine der großen buddhistischen Glaubensgemeinschaften in Deutschland. Sie ist Teil der Soka Gakkai International (SGI) mit etwa 12 Millionen Mitgliedern in über 190 Ländern. Die Philosophie der SGI basiert auf den Lehren des buddhistischen Reformers Nichiren Daishonin (1222-1282).

Gesellschaftliches Engagement

Die SGI-D engagiert sich auf Grundlage der Charta der SGI für die Bereicherung der Gesellschaft durch Friedensaktivitäten und die Förderung von Kultur und Erziehung.
Sie finden eine Zusammenstellung der öffentlichen Veranstaltungen der SGI-D von 1994 bis 2008 in dieser Broschüre.

Friedensaktivitäten

Die Friedensaktivitäten der SGI beinhalten u.a die aktive Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, z.B. die Unterstützung von UNO-Flüchtlingshilfeaktionen, humanitären Einsätzen sowie Anti-Kriegs- und Anti-Nuklearwaffen-Ausstellungen.
Werfen Sie einen Blick in die Auswahl der Friedensvorschläge von SGI-Präsident Daisaku Ikeda.